Suche nach Frau

5. Februar 2020msdredaktion
Auf Brautschau und Freierfüßen

Die Suche nach Frau fürs Leben ist einerseits dank Internet leichter geworden. Andererseits sind die Ansprüche gestiegen. Jeder ist ein Individualist, hat seine Komfortzone, die man nur ungern verlässt. Die postmoderne Lebensart führt auch dazu, dass viele Menschen vereinsamen. Obwohl es viele Singlebörsen im Netz gibt und man online flirten kann, scheuen sich immer mehr Menschen davor, zu zweit zu leben, zu heiraten und Kinder zu bekommen.
Wer auf der Suche nach Frau ist, sollte ein im Übrigen paar Tipps beherzigen. Zum Beispiel ist es bei der erfolgreichen Suche nach Frau ganz gut, wenn man sein Aussehen optimiert, höflich ist und eine paar Anmachsprüche im Gepäck hat. Natürlich muss man sich vom Partner sexuell angezogen fühlen und auch das Aussehen spielt eine größere Rolle als man wahrhaben möchte. Man weiß zwar, dass die inneren Werte zählen und es auf den Charakter ankommt, doch in der Liebe hängt rein evolutionsmäßig auch viel von der Optik ab. Ein junger Mann fühlt sich natürlich von jungen, attraktiven Frauen logischerweise mehr angezogen als von Omas.

Junggesellenabschied ordenlichen feiern

Wenn die Suche nach Frau erfolgreich war und man die Dame seines Herzens erobert hat und die Hochzeitsglocken läuten, möchten viele Männer noch einmal ein letztes Mal ordenlich feiern. Ein ausgefallene Idee für einen besonders gewagten Junggesellenabschied ist das Feiern in Prag. Dort hat sich eine Agentur extra auf das Thema spezialisiert und bietet verschiedene Amüsements für einen kurzweiligen Junggesellenabschied an. Wer nicht nur bieder mit Bauchladen in der eigenen Stadt herumrennen möchte und sich ein bisschen besaufen will, bevor es ernst wird mit der Hochzeit, sollte dieses Art von Junggesellenabschied ins Auge fassen.

In der goldenen Stadt Prag, der tschechischen Hauptstadt, kann man kurz vor der Hochzeit noch einmal so richtig die Sau rauslassen – bei einem tollen Junggesellenabschied. Die Junggesellenabschiede in Prag kommen gut an. Eine der beliebtesten Aktionen ist der so genannte „Auftritt des Jubilars auf dem Podium“. Dabei wird der potentielle Ehemann aufs Podium gebeten und zwei Animierdamen umgarnt. Ein kleiner Lapdance gibt ihm noch einmal den letzten Rest, bevor er getrost im sicheren Hafen der Ehe landen kann. Ein Geschenk bekommt er oben drauf. Auch das „Wrestling in Gelee“ ist im Übrigen ein toller Spaß. Während er im glibberigen Gelee badet, werden ihm zwei Stripperinnen ordentlich einheizen.

Prev Post Next Post